Lesescouts: Was weg muss, muss weg!

P1030532klein

Lesescouts bei der Arbeit

Auch wenn es schwer fällt – denn wer schmeißt schon gerne Bücher weg: Von Zeit zu Zeit muss ausgemistet werden. Und in unserer Kinder- und Jugendbuchabteilung war es wieder einmal Zeit. Die Lesescouts unter der Leitung von Sina Pliess-Höfer walteten in dieser Angelegenheit in der vergangenen Woche ihres Amtes. Die engagieren Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe, deren bibliothekarische Tätigkeit fest im Stundenplan verankert ist, zeigten ein sicheres Gespür für aktuelle Trends. Alles, was out ist bzw. zerlesen und zerfleddert, flog raus. Nun ist wieder Platz für Neues, Frisches, Hippes und gerne auch Anspruchsvolles. Danke, Lesescouts!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bibliothekarisches abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.