Irgendwo im Kuhstall

P1030822_klein

Johanna Wittstadt in der Scheune

Dem Prinzip der LesART-Reihe treu bleibend, Bücher an ungewöhnlichen Orten vorzustellen, präsentierte die Kinderbuchautorin Johanna Wittstadt ihr Bilderbuch „Irgendwo“ vor rund 50 Kindern und deren Eltern in einer Scheune des Bauerhofes Fehmel in Karlstadt. Dabei  wurden die Kinder zum Mitmachen angeregt, indem es galt, entsprechend verkleidet in verschiedene Rollen der Geschichte zu schlüpfen und am Ende sogar gemeinsam zu tanzen. Im Anschluss an die Lesung lud die Landwirtschaftsmeisterin Christine Fehmel alle Kinder und deren lesebegeisterte Eltern zu einer Besichtigung des Kuhstalls und der Melkanlage ein. Nach einer Stärkung mit Milchshake und Muffin konnten die Kinder beim Melken an einem Modell selbst Hand anlegen und in einem Gummistiefelparkour ihre Kräfte messen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.