Starker Zulauf beim Sommerferien-Leseclub

Am 21.09.2013 fand die diesjährige Abschlussparty des Sommerferien-Leseclubs in der Hohen Kemenate in Karlstadt statt. Insgesamt haben 76 Jungendliche am Leseclub, der vom Team der Stadtbibliothek organisiert wird, teilgenommen, so viele wie nie zuvor. Den Clubmitgliedern, unter denen auch wieder viele JSG-Schüler waren, standen vom 23.07. bis 14.09.2013 166 Bücher zur Auswahl. In dieser Zeit wurden sage und schreibe 704 Bücher gelesen und bewertet, denn zu jedem Buch bekamen die Mitglieder eine Bewertungskarte mit. Jede ausgefüllte Bewertungskarte galt als Los bei der großen Verlosung am Ende des Abends.

Das meistgelesene Buch mit 9 Ausleihen war dieses Jahr „Gregs Tagebuch – Dumm gelaufen“ von Jeff Kinney.

Die Stadtbibliothek, der Kooperationspartner unserer Schule, hat die Mittelstufentheatergruppe des Johann-Schöner-Gymnasiums eingeladen, die ihr selbstgeschriebenes Stück „LUMUS“ präsentierte. Das Stück ist nach bekannten Motiven des Jugendromans Erebos von Ursula Poznanski entstanden und handelt von einem interaktiven Computerspiel, das nach und nach Jugendliche in seinen Bann zieht. 

JSG-Theatergruppe spielt LUMUS

JSG-Theatergruppe spielt LUMUS

Den Abschluss des Abends bildete die große Verlosung. Insgesamt gab es 15 Preise zu gewinnen und jedes Clubmitglied bekam eine Urkunde und einen Buchgutschein der Buchhandlung BücherEcke. Durch die Hilfe treuer Sponsoren konnten wieder tolle Preise bereitgestellt und eine schöne Abschlussparty gefeiert werden. Ganz herzlich zu danken ist hier dem Rotary Club Karlstadt-Arnstein, dem Lions-Club Mittelmain, der Raiffeisenbank Main-Spessart, der Sparkasse Mainfranken-Würzburg sowie dem Autohaus Grampp.

Dieses Jahr war Bürgermeister Dr. Paul Kruck die Glücksfee und überreichte den Gewinnern ihre Preise.

1. Preis:          2 Gutscheine für die Bavaria Filmstadt und ein Tankgutschein i.H.v. 50 € à Emely Riedmann
2. Preis:          2 Eintrittsgutscheine für das Kristall Palm Beach in Stein bei Nürnberg und ein Tankgutschein i.H.v. 20 € à Carsten Gatermann
3. Preis:          50 €-Gutschein für den Kletterwald am See in Schweinfurt à Timo Försch

Gewinner, Vielleser und Sponsoren mit Bürgermeister Dr. Paul Kruck (h. 2.v.l.)

Gewinner, Vielleser und Sponsoren mit Bürgermeister Dr. Paul Kruck (h. 2.v.l.)

Auch drei Vielleser, die je 24 Bücher gelesen haben, sollten an diesem Abend nicht leer ausgehen und haben jeweils einen Gutschein von Amazon bekommen. Dies waren Helen Hilpert, Enes Kara und Corinna Röthlein.

Der Sommerferien-Leseclub ist eine alljährliche Aktion, die von der Landesfachstelle für das Öffentliche Biblitohekswesen in Bayern konzipiert wird.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.