Über den Tellerrand geblickt

Hehn und Diel auf Schulbibliothekstour in Niedersachsen

DSC_0041k

An der Nordseeküste: Waren eigentlich mehr als 600 km

Unter dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ wagte die neue Leiterin des Lernateliers Sandra Hehn zusammen mit Schulbibliotheksberater Jochen Diel einen Blick über den Tellerrand des eigenen Bundeslandes, um sich beim „2. Niedersächsischen Schulbibliothekstag“ in Oldenburg mit den dortigen Leitern von Schulbibliotheken über fachliche und pädagogische Themen auszutauschen.

JSG-Botschaft im Workshop: Schulbibliotheksarbeit braucht starke Verbündete

JSG-Botschaft im Workshop: Schulbibliotheksarbeit braucht starke Verbündete

Dabei wurde auch das KoLibri-Konzept in einem Vortrag und einem vertiefenden Workshop vorgestellt. Auf Einladung des Gymnasiums Ulricianum in Aurich, einer ostfriesischen Kleinstadt ca. 30 km von der Nordseeküste entfernt, besuchten die beiden JSG-Lehrkräfte zusätzlich die dortige Schulbibliothek, das soganannte Selbstlernzentrum. 

Reger Betrieb im Selbstlernzentrum am Unterrichtsvormittag

Reger Betrieb im Selbstlernzentrum am Unterrichtsvormittag

Beide zeigten sich tief beeindruckt vom zugrundeliegenden Konzept und erst recht von der augenscheinlich gelungenen Verzahnung des Bibliotheks- mit dem Unterrichtsbetrieb. Nach einem intensiven Gespräch mit Mario Haseborg, dem pädagogischen Leiter des Selbstlernzentrums, waren sich Ulricianer und JSGler einig, von einem regelmäßigen Austausch, auf den man sich verständigt hat, erheblich zu profitieren.

Sandra Hehn im Gespräch mit der Leitung der Schulbibliothek des Ulricianums

Sandra Hehn im Gespräch mit der Leitung der Schulbibliothek des Ulricianums

 

 

Hier gibts weitere Informationen zum „2. Niedersächsischen Schulbibliothekstag“ in Oldenburg: Bericht auf schulmediothek, Bericht der afl-hannover, Materialien

Kontakt Schulbibliothekarische Fachberatung Bayern Nord:

Jochen Diel, Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen, 0931-3046916, jochen.diel@bsb-muenchen.de


Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bibliothekarisches, Fortbildung, Präsentation abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s