Lernatelier-Team in München

Als Dankeschön für die äußerst engagierte, ehrenamtliche Arbeit der unbezahlten Kräfte im Lernatelier hat sich das Team in der letzten Oktoberwoche zu einer Fahrt in die Landeshauptstadt aufgemacht. Dort standen sowohl das „Erlebnis Münchner Innenstadt“ als auch mehrere Fortbildungselemente auf dem Programm. So besuchte das Team zunächst die sich im Aufbau befindliche Schulbibliothek des neuen Gymnasiums Trudering, um sich dort im Gespräch mit Bibliotheksleiterin Bärbel Booge die ein oder andere Anregung für das Lernatelier zu holen. Nach einem Spaziergang über den Viktualienmarkt und durch die Fußgängerzone rund um den Marienplatz stärkten sich die Bibliothekskräfte mit deftigen bayerischen Leckerbissen beim Augustiner Klosterwirt direkt an der Frauenkirche.

Das Abendprogramm führte das JSG-Team nach Schwabing in die Münchner Lach- und Schießgesellschaft, wo der aus dem Fernsehn bekannte Sigi Zimmerschied sein aktuelles Kabarettprogramm zum Besten gab. Abgerundet wurde die zweitätige Fahrt mit einer Führung durch die Bayerische Staatsbibliothek. Dort informierte sich die Gruppe über das physische und digitale Angebot der 10 Millionen Medieneinheiten beherbergenden Einrichtung. Der Schwerpunkt lag dabei auf den Nutzungsmöglichkeiten von außerhalb Münchens.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bibliothekarisches, Fortbildung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s