Poznanskis Elanus fliegt in der Gerbergasse

Preisträgerin des Jugendliteraturpreises beschert volles Haus

Eine der derzeit angesagtesten Jugendbuchautorinnen begeisterte 150 Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 10 von Realschule und Gymnasium. Die mit dem Jugendthriller Erebos erst vor wenigen Jahren bekannt gewordene Ursula Poznanski stellte in der Lesung im Karlstadter Theater in der Gerbergasse ausgewählte Passagen ihres aktuellen Buches Elanus vor, die Lust auf mehr machten. Der hochbegabte und arrogant auftretende Jona, der gerade dabei ist ein Studium an einer Eliteuni zu beginnen, hat ein ungewöhnliches und voyeristisches Hobby: Er filmt mit einer selbstgebauten Drohne heimlich andere Menschen. Dabei deckt er eine verbrecherische Verschwörung auf, was ihm beinahe selbst zu Verhängnis wird. Ein Mustread, der an Spannung und thematischer Aktualität kaum zu übertreffen ist.

Das Interesse der teilnehmenden Jugendlichen und Lehrkräfte im anschließenden Werkstattgespräch mit der österreichischen Autorin war sehr groß. So musste Poznanski zahlreiche Fragen etwa zum Schaffensprozess des Romans, zu den Rahmenbedingungen in ihrem Verlag bzw. zur Entstehung von Jugendliteratur um Allgemeinen beantworten, was sie sichtlich gerne tat. Beim Signieren der Bücher am Ende der Veranstaltung outete sich gar eine Lehrerin als großer Fan und hatte eine große Tasche mit sämtlichen von Pozanski bisher veröffentlichten Büchern dabei. Allesamt wurden sie mit einer Widmung versehen.

Hier geht´s zum Mainpost-Artikel, der zur Veranstaltung erschienen ist.

Das komplette Programm ist im LesART-Flyer nachzulesen.LesART-Plakat-Ausschnitt

LesART-Umfrage

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Medienempfehlung, Präsentation, Veranstaltung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s