Bibliothek des Jahres 2013 – Hohe Auszeichnung für das Lernatelier

Die Freude im Bibliotheksteam könnte größer kaum sein: Wir haben beim einzigen bundesdeutschen Bibliothekswettbewerb „Bibliothek des Jahres“ tatsächlich den zweiten Platz belegt!

Logo Bib des Jahres         Logo dbv          Logo ZEIT-Stiftung

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle gratulierte mit den Worten:

„Das Lernatelier des Johann-Schöner-Gymnasiums in Karlstadt rangiert auf Augenhöhe mit großen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken in ganz Deutschland. Das ist ein bemerkenswerter Erfolg. Ich gratuliere dem Team zu seiner beispielhaften Arbeit und zur verdienten Auszeichnung.“

Siehe hierzu KM-Pressemitteilung vom 23.10.13

In einem weiteren Gratulationsschreiben an die Schulleitung des Johann-Schöner-Gymnasiums heißt es hierzu:

„Die Bayerische Staatsbibliothek, Abteilung Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen, gratuliert dem Johann-Schöner-Gymnasium und dem  Lernatelier, der Schulbibliothek des Gymnasiums, für ihr ganz hervorragendes Abschneiden beim bundesdeutschen Wettbewerb „Bibliothek des Jahres 2013“.

Die Platzierung unter den besten vier Bibliotheken in Deutschland drückt nun erstmals in einer Rangfolge aus, wofür die Schulbibliothek des Johann-Schöner-Gymnasiums schon seit einigen Jahren bayernweit bekannt ist: Eine innovative und mit dem Lehr- und Lernbetrieb der Schule vernetzte Bibliotheksarbeit geht hier einher mit einer ausgeprägten Schülerorientierung, mit einer für das Lernen motivierenden Wohlfühlatmosphäre sowie mit der für beide Seiten Gewinn bringenden und lebendigen Kooperation mit der Stadtbibliothek Karlstadt.

Nach der Auszeichnung mit dem bayerischen Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“ im Jahr 2012, folgt im Jahr 2013 die nächste Würdigung der erfolgreichen und Maßstäbe setzenden Arbeit des Lernateliers. Die Auszeichnung „Bibliothek des Jahres“ ist der einzige nationale Bibliothekspreis in Deutschland. Damit würdigt der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) vorbildliche und beispielhafte Bibliotheksarbeit. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der deutschen Bibliotheken zu lenken und besondere Wertschätzung für innovative Ideen und Aktivitäten zum Ausdruck zu bringen. […]

Sieger des diesjährigen Wettbewerbs, der vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) zusammen mit der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius in diesem Jahr zum vierzehnten Mal ausgeschrieben wurde, ist die Stadtbibliothek Stuttgart. Der Erstplatzierte sowie die anderen beiden mit dem Lernatelier auf den vorderen Plätzen gelandeten Einrichtungen, die Stadtbibliothek Gütersloh und die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften – Leibnitz-Informationszentrum Wirtschaft, heben die Qualität der Schulbibliothek in Karlstadt noch hervor. Denn das Lernatelier rangiert hier auf  Augenhöhe mit sehr leistungsstarken öffentlichen  bzw. wissenschaftlichen Bibliotheken. Besonders herauszustreichen ist, dass die eigentliche bibliotheksbezogene Arbeit in Karlstadt größtenteils ehrenamtlich durch Schülereltern und engagierte Lehrkräfte geleistet wird.“

Inzwischen gibt es auch schon ein breites Presseecho:

KM-Pressemitteilung vom 05.11.13

TV-Touring-Beitrag (28.10.13)

tvo-Beitrag (28.10.13, ab Minute 7:58)

B5-aktuell-Beitrag: Das Campusmagazin (27.10.13, ab Minute 10:11)

RTL-Beitrag/TV Bayern live (27.10.13)

ÖBib-Meldung vom 25.10.13

ekz-Meldung

Blogbeitrag auf infokompetenz.de

Mainpost – Reportage vom 24.10.13

Schulmediothek-Beitrag vom 18.10.13

Mainpost-Karlstadt, 15.10.13

Mainpost-Franken, 15.10.13

Lohrer Mainecho

BR-Abendschau- Filmbeitrag

BR-Abendschau Online-Meldung

Börsenblatt des Deutschen Buchhandels

Deutscher Bibliotheksverband (dbv)

Kessel TV

Radio Gong  (In dieser Meldung wird fälschlicherweise behauptet, mit Platz zwei sei ein Preisgeld verbunden.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Auszeichnung, Bibliothekarisches abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s