Vorankündigung: Darklands bei LesART

Noch vor Bekanntgabe des gesamten diesjährigen LesART-Programms beim Pressemeeting am 12. Februar gibt es hier im Blog des Lernateliers schon mal eine kleine Vorschau:

Das LesART-Team freut sich, am Mittwoch, 11. März 2020, 19.00 Uhr im FIZ (Fitnessstudio, Neue Bahnhofstraße 14, Karlstadt) eine Autorenlesung mit Fabian Lenk aus seinem Jugendbuch „Darklands – Im Reich der Schatten“ präsentieren zu dürfen.

Darum geht´s im Buch: Nach einem gewaltigen Meteoritenschauer kämpft eine Jugendgang ums Überleben. Ihre verzweifelte Suche nach Wasser lässt sie eine gefährliche Reise durch die Darklands beginnen …

Besprechung des Buches im Blog „Lass mal lesen“ und bei Boys & Books.

Karten im Vorverkauf gibt´s ab 13. Februar bei der Tourist Info in der Stadtbibliothek, Hauptstraße 56 in Karlstadt.

Übrigens: Mit eurer aktivierten Kombikarte könnt ihr euch auch eine ganze Menge E-Books von Fabian Lenk ausleihen …

Veröffentlicht unter Medienempfehlung, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Overdrive – Neuer Online-Verleihdienst

Jetzt auch englischsprachige E-Books und digitale Hörbücher

Seit 7. Januar ist das E-Medien-Angebot des Lernateliers deutlich erweitert. Der E-Medienverbund emu, dem die Stadtbibliothek Karlstadt – unser Kooperationspartner – angehört, hat den Verleihdienst gewechselt. Nun werden die E-Medien über die US-Plattform Overdrive bereitgestellt, was neben einem insgesamt größeren Angebot auch den Zugriff auf englischsprachige E-Books und digitale Hörbücher ermöglicht. Über den Menüpunkt MEDIENSUCHE > E-MEDIEN unserer Recherche-Plattform ist das neue Angebot bequem erreichbar.

Die Anmeldemodalitäten ändern sich nicht. Wie gehabt benötigt man die Nummer der Kombikarte sowie das persönliche Passwort. Die Kombikarte muss wie bisher aktiviert sein. Ihre Aufladung erfolgt wie gewohnt direkt in der Stadtbibliothek. Die digitalen Hörbücher können komfortabel über die App Libby auf dem Smartphone gestreamt werden, die sowohl für Android als auch für IOS erhältich ist. Die E-Books kann man nach wie vor mit der Software Adobe Digital Editions auf dem E-Book-Reader lesen. Nähere Informationen zu den technischen Details finden sich in unserem E-Book-Ratgeber.

Das Lernatelier-Team wünscht viel Spaß beim Hören und Lesen!

Veröffentlicht unter Bibliothekarisches, Medienempfehlung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Rallye-Sieger stehen fest

Nach gut zwei Wochen Bücherrallye durch den Medienbestand der Wanderausstellung „Von da nach dort“ stehen die 15 Gewinner*innen des Wettbewerbs fest. Insgesamt haben 114 Schüler*innen aus Unter- und Mittelsufe an der Rallye teilgenommen. Aus den richtigen Lösungen hat Katja Gemperlein vergangene Woche die Preisträger gezogen (siehe Foto). Die Gewinner*innen freuen sich nun über  Kinogutscheine der Burglichtspiele in Mühlbach, Buchgutscheine der Buchhandlung Bücherecke in Karlstadt (beide vom Elternbeirat gesponsert) sowie über einige Sachpreise.

Das Lernatelier-Team freut sich über die gute Resonanz

und wünscht allen Lesern*innen und Nichtlesern*innen

ein gesegnetes Weihnachtsfest

und einen guten Start ins neue Jahr 2020.

Veröffentlicht unter Aktion, Veranstaltung, Wettbewerb | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Austauschkino beim Vorlesewettbewerb

Auszüge aus tollen, mitreißenden und auch witzigen Geschichten bekamen die Schüler*innen der 6. Jahrgangsstufe beim diesjährigen Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels zwei Schulstunden lang geboten. Und dabei waren die Vorleser*innen zwar keine Profis, aber deutlich auf dem Weg, welche zu werden. Mit sehr großem Engagement und auch deutlich spürbarer Begeisterung für die jeweilige Story haben es die fünf diesjährigen Kandidaten*innen geschafft, die gleichaltrige Zuhörerschaft im Theatersaal unserer Schule in ihren Bann zu ziehen. So war es – von einigen sponatenen, der Spannung oder dem Witz des jeweiligen Kinder- oder Jugendromans geschuldeten Bemerkungen abgesehen – mucksmäuschenstill im Raum. Nach einer vorbereiteten Passage aus einem jeweils selbst gewählten Buch (siehe auch Bildergalerie) galt es, eine vorbestimmte Stelle aus einer unbekannten Geschichte vorzulesen. Auch hier zeigten die Teilnehmer*innen großes Geschick, sodass es der Jury am Ende nicht ganz leicht fiel, einen Sieger des Wettbewerbs zu bestimmen.

Leo S. ist stolzer Schulsieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs

Im Mittelpunkt stand der Roman „Das Austauschkino“ von Christine Nöstlinger, aus dem das Veranstaltungsteam um Deutschfachleiterin Dr. Doris Miers eine anprechende Passage zum Vorlesen eines unbekannten Textes ausgesucht hatte.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich am Wettbewerb beteiligt haben – auch schon bei den vorausgegangenen Klassenentscheiden – sowie an die Jury, die wie immer bunt zusammengestellt war aus Schulleitung, Buchhandel, Deutschlehrkraft und der Siegerin des letztjährigen Wettbewerbs.

Veröffentlicht unter Aktion, Auszeichnung, Medienempfehlung, Veranstaltung, Wettbewerb | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Adventskränze im Makerspace

Die Kreativzone in unserer Schulbibliothek – der Makerspace – ist inzwischen gar nicht mehr wegzudenken. Seit der Raum vor drei Jahren eingerichtet und gestaltet worden ist, liegen vor allem Aktionen im Trend, in denen die Schülerinnen und Schüler kreativ arbeiten und selbstständig gestalten dürfen. Jüngstes Beispiel ist das Herstellen von Adventskränzen in der Offenen Ganztagesschule. Hierzu ist in der Mainpost folgender Artikel erschienen, den man dort in voller Länge lesen kann.

Veröffentlicht unter Aktion | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Von da nach dort! Fortbewegen gestern, heute, übermorgen

Kinder- und Jugendbuchausstellung mit Bücherrallye

Lange bevor Eisenbahn, Autos und Flugzeuge erfunden wurden, waren Schiffe die einzigen und schnellsten Verkehrs- und Transportmittel – während die meisten Menschen auf dem Land lebten und kaum etwas außerhalb ihres Dorfes kennenlernten. Schiffe spielten für den Handel, für Entdeckungsreisen und leider auch für militärische Eroberungen eine wichtige Rolle. Nicht von ungefähr garantieren Seefahrergeschichten in der klassischen Jugendliteratur Abenteuer pur (Aus dem Vorwort von Norbert Hellinger zur Ausstellung).

Wir haben derzeit eine Wanderausstellung der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in Bayern in Zusammenarbeit mit dem Schöningh Bibliotheksservice mit dem Titel „Von da nach dort – Fortbewegung gestern, heute, übermorgen“ im Haus.  Sie ist in der Kommunikationszone des Lernateliers (vor dem Eingang zur Schulbibliothek) zu sehen. Eingeladen, die Ausstellung zu besuchen, sind natürlich alle an Büchern, Technik und Mitteln der Fortbewegung Interessierten unserer Schule.

Ab Montag, den 02.12.2019, bis Dienstag, den 17.12.2019, können JSG-Schüler*innen auch an einer Bücherrallye teilnehmen. Diese ist besonders für Klassen der 5. bis 7. Jahrgangsstufe geeignet. Es handelt sich dabei um ein Quiz, das die Teilnehner*innen lösen können, indem sie die Antworten auf die gestellten Fragen in Büchern der Ausstellung nachlesen. Die Quiz-Bögen sind an der Ausleihtheke des Lernateliers erhältlich. Dank der Unterstützung des Elternbeirates werden aus den richtigen Lösungen nach Ende des Rallye-Zeitraums attraktive Preise, wie z. B. Buch- und Kinogutscheine verlost. Die Gewinner werden am Freitag vor den Weihnachtsferien bekannt gegeben.

Das Lernatelier-Team freut sich auf euren Besuch!

Veröffentlicht unter Aktion, Bibliothekarisches, Lesekompetenz, Präsentation, Wettbewerb | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lass mal lesen!

Social & Shared Reading am Bundesweiten Vorlesetag 2019

Nicht nur die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen waren am Vorlesetag aktiv, sondern auch mehrere Klassen der 9. Jahrgangsstufe. Angeregt durch die derzeit boomenden Formen gemeinsamen Lesens – Social Reading und Shared Reading – suchten die Teilnehmer*innen bereits eine Woche vor dem Event aus dem Lernatelier ein Buch für einen ihnen zugeteilten Lesepartner aus und bereiteten eine zum Weiterlesen anregende Passage vor. In den Lesetandems wurde dann am Projekttag abwechselnd gegenseitig vorgelesen. Ein reger Austausch über die ausgewählten Bücher folgte …

Bilder sagen mehr als tausend Worte …

Veröffentlicht unter Aktion, Medienempfehlung, Unterricht | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Geschichten bekommen Füße“ – Bundesweiter Vorlesetag 2019 am JSG

„Lesen bewegt uns“

Quirlig und abwechslungsreich ging es am Bundesweiten Vorlesetag zu, der mit dem ansprechenden Jahresthema „Sport und Bewegung“ alle 5. Klassen in den ersten beiden Schulstunden in Schwung brachte. Die Fachschaften Deutsch und Sport hatten sich gemeinsam ein buntes Programm überlegt, welches die Schüler zum einen zum Lesen und Zuhören, gleichzeitig aber auch zum Aktivsein motivierte.  An fünf unterschiedlichen Orten und Stationen fanden die Klassen verschiedene Lese- und Bewegungsaufgaben vor:

Unser Schulleiter Herr Fronczek und Frau Hehn begeisterten die Schüler durch „Mitmacherzählungen“ in Lernatelier und Bewegungsraum. Dabei reisten die Schüler in Phantasiewelten (zu verschiedenen  Planeten, zu den Dinosauriern…) und erlebten beim aktiven Zuhören und Mitmachen der in der Geschichte vorkommenden Bewegungen verschiedene Abenteuer.

In den drei Sporthallen war u.a. ein anspruchsvoller und pfiffiger Bücherparcours aufgebaut, bei welchem mit viel Hurra Hindernisse umrundet, erklommen, überwunden und dabei zusätzlich Bücher transportiert und weitergegeben werden mussten. Hier zeigten die Schüler großen Einfallsreichtum bei den Transporttechniken.

Ähnlich beschwingt ging es in den beiden anderen Hallen zu. Mit bloßen Füßen wurden im Staffellauf „Erzählstreifen“ von einem Reifen über eine gewisse Distanz zurück zur Gruppe gebracht, damit dort gemeinsam die Teile einer Geschichte wieder in die richtige Reihenfolge gebracht und gelesen werden konnten.

Das eigene Lieblingsbuch spielte die Hauptrolle in der Station „Mein Lieblingsbuch bewegt mich“, bei welcher die Schüler ihren Klassenkameraden ein Lieblingsbuch vorstellten und aus diesem vorlasen – Nicht ganz so einfach, aber umso lustiger, wenn man sich dabei mit einem Theraband in Balance halten soll oder von dem Partner durch das Theraband „bewegt“ wird.

Beim „Lesespaziergang“ kam dann wieder die nötige Ruhe auf, um sich ausgiebig mit Buchneuerscheinungen zum Themenbereich beschäftigen zu können.

„Sportlich“ zum Lesen zu motivieren sowie eigene Leseerfahrungen der Schüler einzubringen – das war das Ziel des diesjährigen Vorlesetages.

Die vorgestellten Bücher können nun auch im Lernatelier recherchiert und ausgeliehen werden!

Außerdem wird es für die Fünftklässler einen zum Thema passenden „Kreativ-Wettbewerb“ geben, bei welchem attraktive Preise zu gewinnen sind, so z.B. Freikarten für die Würzburger Kickers / Rimparer Wölfe – vielen Dank dafür an die Vereine! Aber auch Buchpreise und andere Überraschungen locken… Die Wettbewerbsaufgaben hängen bis 15. 12. in den Klassenzimmern aus. Die Teilnahme lohnt sich!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die Unterstützung! Es war ein besonderer Vorlesetag.

Katja Reinhart

Die ganze Aktion war übrigens so anregend, dass viele auch hinterher kaum noch von den Büchern wegzukriegen waren …

Veröffentlicht unter Aktion, Unterricht, Wettbewerb | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bertolt Brecht zu Gast im Lernatelier

Wieder einmal sind Lehrkräfte begeistert von unserem Lernatelier. Derzeit hospitieren zwei Kolleginnen der Nürberger Bertolt-Brecht-Schule, welche Mittelschule, Realschule und Gymnasium unter einem Dach beherbergt, am JSG. Besonders interessiert zeigten sich die Gäste an den Räumlichkeiten unserer Schulbibliothek sowie am zugrundeliegenden bibliothekspädagogischen Konzept mit Namen KoLibri. Die Kolleginnen wollen sich Anregungen für die Gestaltung der Bibliothek an ihrer eigenen Schule holen und bekamen eine Führung durchs Lernatelier von Bibliotheksfachberater Jochen Diel.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Schnellsuche für Mediatheken

Neues Tool der JSG-Rechercheplattform

Mit dem MediathekView-Web können Online-Mediatheken von öffentlich-rechtlichen Sendern (ARD, ZDF, Arte, 3Sat, SWR, BR, MDR, NDR, WDR, HR, RBB, ORF, SRF) nach Sendungen durchsucht und das Ergebnis übersichtlich aufgelistet werden. Die Schlagworteingabe und verschiedene Filter ermöglichen das schnelle Finden von passenden Filmbeiträgen, z.B. zu einem aktuellen Unterrichts- oder Projektthema.

Das neue Tool ist über die Rechercheplattform des Lernateliers zu erreichen. Der Direktlink findet sich im Menüpunkt „Mediatheken“.

Für eine unterrichtliche Verwendung gelten allerdings rechtliche Einschränkungen. Näheres hierzu kann man im Portal „Filme im Unterricht“, einer Initiative der deutschen Filmwirtschaft, nachlesen.

Veröffentlicht unter Bibliothekarisches, Medienempfehlung, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen